Brandenburgische Freundschaftsgesellschaft
Wir über uns
Satzung
Arbeitsgruppen
Sowjetische Gräber
Mitteilungsblatt
Unsere Partner
Fotos
Termine
Sitemap
Impressum

Arbeitskreis „Sowjetische Ehrenmale und Friedhöfe"

Seit 1994 ist der Arbeitskreis „Sowjetische Ehrenmale und Friedhöfe“ aktiv. Er entstand als Kooperations-partner des damaligen ostdeutschen „Gedenkstättenverbandes“. Seine Gründung war eine Reaktion auf den Abzug die Soldaten der Westgruppe der Truppen aus Deutschland und die Frage, was aus den zahlreichen sowjetischen Ehrenmalen, Friedhöfen und Gräbern im Land Brandenburg und in allen Bundesländern wird.

Die Tätigkeit des Arbeitskreises umfasst folgende Tätigkeitsfelder:

1. die Begleitung und Unterstützung von Maßnahmen zur Erhaltung und Pflege der Ehrenmale, Friedhöfe und Gräber in Zusammenarbeit mit dem Büro für Kriegsgräberfürsorge und Gedenkarbeit bei der Botschaft der Russischen Föderation und den zuständigen Landes- und Kommunalbehörden.

2. die Unterstützung von Bürgern und Organisationen aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion bei der Suche nach Gräbern sowjetischer Bürger in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Büro für Kriegs-gräberfürsorge und Gedenkarbeit bei der Botschaft der Russischen Föderation und den Rot-Kreuz-Gesellschaften des In- und Auslandes.

3. die Beratung und Unterstützung des Vorstands und der Mitgliedergruppen der Freundschaftsgesellschaft in gedenkstättenpolitischen Angelegenheiten.

Der Arbeitskreis ist ausschließlich ehrenamtlich tätig. Er erhält keinerlei finanzielle Zuwendungen oder Vergütungen.

 

Brandenburgische Freundschaftsgesellschaft e.V. | brafgesell@aol.com